Ein Blog

Ich habe gerade folgendenden Alias bei Git hinzugefügt:

git config --global alias.serve "daemon --verbose --export-all --base-path=.git --reuseaddr --strict-paths .git/"

Damit kann man ein lokales Git-Repo “mal schnell” serven, damit es jemand klonen kann. Dann spart man sich SSH bzw. andere Lösungen (Quelle).